Freitag, 28. März 2014

Broccoli Cheese Muffins


Hallo ihr Lieben,
tätsächlich gibt es seit einiger Zeit nun mal wieder ein Rezept von mir für euch. Nachdem ich am Wochenende laufen war, bekam ich großen Hunger, aber konnte mich nicht so recht entscheiden, was ich essen wollte. Die zwei 'S' waren dabei sehr wichtig: Schnell und sättigend. Also habe ich kurz nach Inspirationen im Internet gesucht und bin schnell fündig geworden. Pikante Muffins wollte ich schon immer einmal backen, habe es dann aber doch nie getan. Also habe ich mir ein paar Rezepte durchgelesen und kam auf die wichtigste Zutat, die ich brauchen würde um satt zu werden: Haferflocken. Den Rest habe ich dann improvisiert mit Dingen, die ich im Kühlschrank noch finden konnte.


Zutaten:
1 Tasse Haferflocken
1 Ei
3 EL Joghurt
1 TL Backpulver
1 EL Olivenöl
4 große Rösschen Brokkoli (TK ist am einfachsten)
1/2 Tasse geriebener Käse
1 getrocknete Tomate (in Öl)
1 spritzer Zitrone
Pfeffer, Salz und Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:
Den Brokkoli in der Mikrowelle auftauen und anschließend in kleine Stückchen schneiden. Haferflocken, Backpulver, Gewürze in einer Schüssel mischen. Anschließend die restlichen Zutaten mit den trockenen Zutaten vermengen und alles zu einem schön matschigen Brei verarbeiten. 
Danach für 10-15 Minuten bei ca. 170°C im Ofen backen. Am besten warm genießen!
Ein schönes Wochenende,


Kommentare:

  1. Schnell und sättigend - das klingt mehr als gut! Die sehen lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja mal sehr lecker aus, yummy

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag herzhafte Muffins so gerne (: Super Idee!

    AntwortenLöschen
  4. Ohh das sieht so lecker aus, die werd ich auf jeden Fall mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße Su http://fashiontwinstinct.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Her mit allem, was ihr zu sagen habt. Wir freuen uns über jede Kritik. :)